Barbara Bouffard-Reber

Kunsttherapeutin M.A.
Kreativpädagogin
Künstlerin

Kunsttherapie

 

ist eine Therapieform, welche die Förderung des Ausdrucks mit den künstlerischen Medien Malen, Musik, Tanz, Poesie, Theater, Klang und Rhythmus als wichtigen Prozeß während einer Therapie sieht.

Betrachtet man Kunst als ursprüngliches Ausdrucksmittel des Menschen, so erscheint es ganz natürlich, diese uns gegebenen Fähigkeiten zu nutzen.

Ausdruck und Wahrnehmung sind wichtig für jegliche Kommunikation -
Kommunikation ist die Grundlage des Lernens und Erlebens in Erziehung und Therapie.

Intermediales Arbeiten mit den Künsten, der Imagination Raum lassen, das ist der Weg den ich gehe.